Neue UseNeXT Pakete vorgestellt

Usenext.de

Heute sind die Datenmengen bedeutend gewachsen. 110.000 Newsgroups ermöglichen dem User den Zugriff auf über 25 Petabyte an Daten. Früher war der Zugang zum Usenet für den Normaluser weit schwieriger als heute. Circa ab dem Jahr 2000 entwickelten Programmierer sogenannte Newsreader, diese benutzen Premium- Zugangsdienste, um die Newsgroups des Usenet besser zugänglich zu machen.

Aufbau und Funktionsweise

Der Client(Newsreader) ähnelt der Bedienung von normalen Browsern und erleichtert die Navigation im Usenet. Es können mit Hilfe dieser Software die einzelnen Kategorien(Newsgroups) durchsucht werden. Neben der Standardauflistung der Inhalte bietet sich auch eine Suchfunktion.

Geschäftsmodell

Der Kunde hat die Auswahl zwischen folgenden Vertragsarten:

Der Dienst bietet einen kostenlosen Testzugang von 14 Tagen mit einem gratis Downloadvolumen von 10GB, in dieser Zeit kann die volle DSL Bandbreite genutzt werden. Ist das Highspeed Volumen aufgebraucht, kann die Usenet Flatrate mit bis zu 2000 Kbit/s verwendet werden. Der Testzugang ist jederzeit kündbar. (Stand: 01.12.2016)

Einsteigerpakete

Im Paket „Comfort“ bekommt der Kunde für 14,95/Monat 80 Gigabyte Highspeed Usenet Zugang, bei einer Laufzeit von einem Monat. Nach Aufbrauchen des Kontingents steht die Flatrate mit bis zu 1500 kbit/s zur Verfügung. (Stand: 01.12.2016)

Das Bundle „Smart“ für 11,95/Monat beinhaltet 30GB Highspeed, bei einem Monat Laufzeit. Hier beträgt die Geschwindigkeit der Flatrate 1000 Kbit/s. (Stand: 01.12.2016)

Im Vertrag „Premium“ mit der Mindestlaufzeit von einem Monat erhält der Kunde für 24,95/Monat 250GB Highspeed. Die Flatrate beträgt anschließend 2000 kbit/s. (Stand: 01.12.2016)

Sparpakete

Schließt der Kunde den Vertrag „Comfort+“ ab, erhält er bei einer Vertragsdauer von 9 Monaten für 9,95/monatlich jeweils 80GB Highspeed. Im Anschluss drosselt sich der Zugang auf 1500 kbit/s. (Stand: 01.12.2016)

Im Tarif „Smart+“ bindet sich der Kunde vertraglich 12 Monate. Für monatliche 7,95 erhält er jeweils 30GB Highspeed Volumen. Anschließend beträgt die Flatrate maximal 2000kbit/s. (Stand: 01.12.2016)

Zu 19,95 monatlich kann der Kunde sich für „Premium+“ entscheiden, verbindlich für drei Monate. Hierfür erhält er monatlich 250GB Highspeed, die Flatrate Drosselung liegt bei 2000kbit/s. (Stand: 01.12.2016)

Sicherheit

Den Schutz der Kundendaten nimmt das Unternehmen äußerst ernst. Der Anmeldevorgang ist codiert und durch die 256 Bit SSL Verschlüsselung der Daten ist bestmöglicher Schutz geboten.

Zusammenfassung

Ist das Usenet für mich die passende Alternative? Im Vergleich zu anderen Bereichen hat es mehrere Vorteile. Vornan stehen mit Sicherheit die Geschwindigkeit und die Verfügbarkeit der Daten. Bei einem großen Usenet Anbieter wie Usenext.de ist die Sicherheit groß geschrieben, der Kunde kann seine Daten in Sicherheit wissen. In Problemfällen hilft der Kundensupport. Es gibt eine Vielfalt an Paketen, unter denen gewählt werden kann. Wen die soeben genannten Punkte ansprechen, der sollte sich auf jeden Fall für das Usenet entscheiden.

Usenet-Start.info verwendet Cookies. Durch die Nutzung, erklären Sie sich einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" voreingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden, oder wenn Sie auf "Ok. Schließen!" klicken, erklären Sie sich mit dieser Einstellung einverstanden.

ausblenden